Homepage Schreiben Sie uns!
    
TopMenu

Freunde des Eschweger Sophiengartens e.V.

                                                                            Aktuelles

 

Der "Neue Garten" - Pflanzenwünsche

Einen Namen haben wir noch nicht. Vielleicht bleibt es insgesamt bei "Sophiengarten", vielleicht bekommt der neue Teil einen eigenen Namen, zum Beispiel "Museumsgarten"?! Die Arbeiten in diesem Gartenteil laufen auf Hochtouren: Die "Werkstatt für junge Menschen" hat dafür gesorgt, dass es mit den Feinarbeiten bald losgehen kann. Massenweise Betonplatten, Mauern, Wäschepfähle und Baumstümpfe sind beseitigt. Jetzt wird im Detail geplant, was wohin gepflanzt werden, wie der Garten angelegt werden soll. Das Vermessungsbüro Wehrmann im Wolfsgraben hat den alten und den neuen Garten vermessen und uns maßstabsgetreue Pläne zur Verfügung gestellt. Alles umsonst, um uns bei unserem Projekt nachhaltig zu unterstützen. Eine Planungsgruppe hat verschiedene Pläne ausgearbeitet und sich vor kurzem auf einen geeinigt, den man hier betrachten kann:



Entwurf: Achim Bertram

Das ist das vermessene neue Gartenteil. (Auf den Plan klicken, dann kann man mehr sehen!)

 

Wie aus dem Plan ersichtlich, wollen wir den östlichen und südlichen Randbereich des Gartens mit einer Naturhecke bepflanzen, in der sich Vögel, Insekten und anderes Getier wohl fühlt. Ein Veranstaltungsplatz soll im südwestlichen Viertel des Gartens angelegt werden (kreisrunde Fläche im Gestaltungsentwurf). Hier sollen kleine Musikdarbietungen von Ensembeln, Chören usw., Tanzgruppen, Laienspielgruppen, was immer sich anbietet, durchgeführt werden. Der barrierefreie Zugang, der ja bereits am Eingang zum Sophiengarten beginnt, soll vom unteren Teil desselben in den neuen Bereich fortgeführt werden. Viel Rasenplatz zum Sitzen, Liegen, Spielen soll im restlichen Gartenteil entstehen. Ein Kindergarten hat schon sein Interesse bekundet, einen kleinen Teil mit den Kindern und deren Eltern zu nutzen und zu pflegen. Dafür wird im nordwestlichen Bereich Gelegenheit sein.

 

Wir schreiben hier mal auf, welche Büsche/Pflanzen/Bäume wir gerne pflanzen wollen.

 

Für die(Vogelschutz)-hecke:

Hasel
Weißdorn
Schlehe
Hundsrose
Kartoffelrose
Schneeball
Eberesche
Hartriegel
Felsenbirne
Kornelkirsche
Sommerflieder

 

Vom Rasen soll ein Übergang mit Frühblühern zu dieser Hecke gestaltet werden. Dafür sind vorgesehen:
Schneeglöckchen
Märzenbecher
Primel
Veilchen
Lerchensporn
Winterling
Lungenkraut
Krokus
Nieswurz
Tulpen
Narzissen

 

Die noch auszubessernde Natursteinmauer soll mit allen möglichen Formen blühender Steingartengewächse verschönert werden. Auch findet sich sicher noch ein Platz für eine seltene Apfel- oder andere Obstsorte. "Unterkünfte" für Insekten und Kleinsäuger wie Stein- oder Gestrüpphaufen, Insektenhotels, Nistkästen, Ohrwurmtöpfe und dergleichen sollen für eine naturnahe Artenvielfalt sorgen!

 

Den "Aufführungsplatz" möchten wir gerne mit roten Ziegelsteinen (im Volksmund auch "Backsteine" genannt) pflastern. Das können auch gebrauchte (Abbruch-)ziegel sein. Vielleicht weiß jemand eine Quelle?

 

Pflanzenspenden können auf zweierlei Weise zu uns kommen: Durch vorbeibringen, auf Wunsch mit Namenszettel dran (wetterfest) oder in Form einer Geldspende auf die Konten, die man auf dieser Seite hier findet: SPENDEN

Andere Sachspenden holen wir gerne auch ab!

 

Ab dem 23. März (jeweils montags, mittwochs und freitags in der Zeit von 10 - 12 Uhr) können  Pflanzen vorbeigebracht werden. Sie werden dort bis zur Pflanz- und Frühlingsgartenaktion eingeschlagen und versorgt. Außerhalb dieser Zeiten bitte kurz vorher anrufen (05651-70331), auch, wenn wir Pflanzen irgendwo (ausgraben und) abholen dürfen.

 

Die Pflanz-und Frühjahrsgartenaktion findet dann am Samstag, dem 18.April statt – bitte vormerken!  Wir setzen für diesen Tag auf viele helfende Hände. Alle sind herzlich eingeladen, an diesem Tag mitzuhelfen. Wir erinnern hier noch einmal kurz vorher an diesen Termin.

Alles Notwendige zur Kontaktaufnahme hier: Impressum

 

 

Ausstellung in der Sparkasse Werra-Meißner

Anlässlich der Ausschüttung aus den PS-Sparerlösen, aus der auch der Sophiengarten jährlich 500 Euro erhält, hat sich unser Verein mit einer kleinen Ausstellung präsentiert:

 

 

 

Wettbewerb "Mach! Mit! Mensch! - Unser Verein - fit für die Zukunft!" der Bürgerstiftung Werra-Meißner

In drei verschiedenen Kategorien konnten sich Vereine aus dem Werra-Meißner-Kreis bewerben:

Vernetzung und Zusammenarbeit
Mitmacher gewinnen
Neue Vereinsstrukturen

Unser Verein hatte sich in der letzten Kategorie beworben und unter 10 Mitbewerbern den 1. Platz erreicht. Darauf sind wir ein bisschen stolz - und die 500 Euro Preisgeld können wir beim Ausbau des Gartens äußerst gut verwenden! In einer Verleihungsveranstaltung im E-Werk, zu der alle Berwerber eingeladen waren, wurden die Gewinner verkündet.

 

Laudator Edgar Ingrisch, Schulleiter der Anne-Frank-Schule (Foto Sonja Liese)

 

Die glücklichen Gewinner: Gerhard Wellmann und Hans-Joachim Bertram (Foto: Sonja Liese)

 

Das Rosenfest 2015

 

Ein tolles Rosenfest war das!
Wir bedanken uns bei den großartigen Helferinnen und Helfern, bei den Bäckereien Große, Hufgard, Wolf, Simon, Schill und Wilhelm für die großzügigen Kuchenspenden! Und beim Lions Club Eschwege für den Schaukasten am Garteneingang!

 

Übergabe des vom Lions Club Eschwege gespendeten Schaukastens, hergestellt in der "Werkstatt für junge Menschen" (v.l.: Gerhard Wellmann, Uwe Heinemann (Präsident des Lions Clubs), Hans-Joachim Bertram)

 

Pflanzenabgabe gegen Spende...

Seltene Blütenpracht - genau zum Rosenfest...

Pflanzen und Informationen...

Blick durch die Rosen, bevor die Massen strömten...

Ingrid Möller-Quantz mit Uta Buchbach...

Kuchen unterm Pavillon, alles Spenden Eschweger Bäckereien....

Uta Buchbach mit Lothar Quanz

...es füllt sich langsam...

...

...

Die Tulpendiebe mit wunderschöner Musik...

Gespräche im Garten...

...

...

Die zufriedenen Organisatoren, die ohne eine große Anzahl toller Helferinnen und Helfer, völlig hilflos gewesen wären....

 

...bis zum nächsten Jahr! Das Wetter war großartig und so wünschen wir uns das für 2016 auch! (Die Fotos hat alle Anne Götting gemacht!)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Logo

      Home

 

      Aktuelles

 

      Der Garten   

 

      Wie Sie uns helfen

        können

     

      Der Garten als

      Veranstaltungsort

 

      Bildergalerie

 

      Danke

 

 

       Unsere Sponsoren

 

      Unser Flyer

 

      Impressum/Kontakt