Homepage Schreiben Sie uns!
    
TopMenu

Freunde des Eschweger Sophiengartens e.V.

                                                                            Aktuelles

Diese kleinen Vögel sollen uns Glück und Reichtum bringen!

Liebe Gartenfreunde!

In der überall schon deutlich sich anbahnenden Vorweihnachtszeit möchten wir freundlich darauf hinweisen, dass in 18 Eschweger Geschäften diese fröhlichen Sparvögel stehen, hergestellt von der Kreativwerkstatt der Werraland-Werkstätten. Beim Geschenkekaufen sitzt der Euro erfahrungsgemäß ein bisschen lockerer als sonst. Das würden wir gerne für den Sophiengarten ausnutzen. Also – in diesen Geschäften immer mal genau hinschauen, wo das nette Vögelchen steht (fast überall neben der Kasse!) - und dann etwas hineintun, was uns im nächsten Jahr dabei hilft, die Arbeit erfolgreich fortzusetzen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Geschäftsleuten, die uns durch die Erlaubnis, unsere Sparvögel aufzustellen, sehr helfen! Und vor allen denen, die da bisher schon fleißig gespendet haben!

 

Möbel Henke, Marktplatz

Tabak Brandau, Marktplatz

Blumenhandel George, Wiesenstraße

Bäckerei Große, Neustadt

Fleischerei Happel, Neustadt

Bäckerei Hufgard (Zeuch), Neustadt

Bächerei Wolf, Wallgasse, Stad, Goldbachstraße, Bahnhof

Goldbachapotheke, An den Anlagen

Salon Manegold, Am Brauhaus

Schlosssapotheke, Schlossplatz

Tabak Wagner, Forstgasse

Löwenapotheke, Obermarkt

Bioladen BOTOP, Marktstraße

Sport Ammann, Marktsraße

Buchhandlung Heinemann, Marktstraße

(14.11.2015)

 

Die Erweiterung des Sophiengartens um das Nachbargrundstück unterhalb des Museums ist beschlossene Sache!

 

Wie heute, am 22.10.2014, in der Werra Rundschau zu lesen ist, hat der Magistrat der Stadt Eschwege beschlossen, das Nachbargrundstück des Sophiengartens zu pachten. Mit Unterstützung der Stadt, des Vereins der "Freunde des Eschweger Sophiengartens" und hoffentlich vielen, vielen ehrenamtlichen Helfern steht uns da im kommenden Jahr eine große Aufgabe bevor! Außerdem werden wir sehr intensiv um Sponsoren bei der Gestaltung dieses neuen Gartenteils werben müssen.Dabei sind wir auf die Ideen und Anregungen aller Freunde und Förderer des Sophiengartens angewiesen.

 

Unsere Grundidee bei dem Bestreben, den Garten um dieses Grundstück zu erweitern, war, hier Flächen zu schaffen, auf denen, weniger beengt als im jetzigen Sophiengarten, kleine Veranstaltungen organisiert werden können. Kleine Musikdarbietungen, Lesungen, Ausstellungen usw. Dies alles könnte dann wetterunabängiger passieren, weil Platz zum Aufstellen eines Regenschutzes da ist. Im übernächsten Jahr, also 2016, ist geplant, im Untergeschoss des Museums Platz für Toiletten, eine Teeküche und Abstellmöglichkeiten zu schaffen. Dann bekäme der Garten auch eine "Infrastruktur", die das Ausrichten von Veranstaltungen ermöglichen bzw. erleichtern würde. Dabei werden wir Wert darauf legen, dass dieser Garten seinen Charakter als Rückzugs- und Erholungsort mitten in Eschwege
behält. Das bedeutet auch, dass die Betonung immer auf kleinen Veranstaltungen liegen wird.

 

Auf jeden Fall gibt es hier eine neue Gelegenheit zu beweisen, wie groß das ehrenamtliche Engagement der Eschweger ist, wenn es darum geht, ihre Stadt noch ein Stück attraktiver zu gestalten.Wir werden an dieser Stelle fortlaufend berichten, wie sich dieses Projekt entwickelt...

 

      

Wie großartig ein solches Engagement aussieht, konnte man bei der Herbstaktion am 11.10.2014 bewundern....

 

Planungssitzung November 2014

Am 20. November haben sich eine Reihe interessierter Gartenfreunde zusammengesetzt, um zu planen, was im neuen Jahr notwendig und wünschenswert ist, um den alten und neuen Garten lebendig zu erhalten bzw. zu beleben. Was dort herausgekommen ist, kann man hier lesen:

Protokoll der Planungssitzung am 20. November 2014

 

"Sparvögel" zugunsten des Sophiengartens verteilt

Mittwoch, 3. Dezember 2014
Liebe Gartenfreunde, gestern haben wir in einigen Geschäften in der Innenstadt Spardosen für den Sophiengarten aufgestellt. Eigentlich sind es ja „Sparvögel“, wie man sieht. Das war eine sehr schöne Aktion, weil (fast) alle Geschäftsleute, die wir angesprochen haben, unsere Aktion sehr freundlich und hilfsbereit aufgenommen haben. Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn ihr alle – wenn ihr dort vorbeikommt – eine Kleinigkeit hineinwerfen würdet. Wenn der Sophiengarten weiter in einem so tollen Zustand bleiben soll – und sehr wahrscheinlich im nächsten Jahr ja auch noch größer werden wird, dann geht das alles nicht ohne Unterstützung von möglichst vielen Seiten! In diesen Geschäften stehen jetzt unsere „Sparvögel“: Möbel-Henke (Marktplatz), Tabak- und DHL-Shop (Marktplatz), Buch-Müller (Bei der Marktkirche), Blumen George (Wiesenstraße), Bäckereien Große und Hufgard (Neustadt), Fleischerei und Party-Service Happel (Neustadt), Goldbach-, Schloss-, Löwen- und Adlerapotheke, Friseur-Salon Manegold (Am Brauhaus), Bio-Laden BIOTOP (Marktstraße), Buchhandlung Heinemann (Marktstraße). Die tollen Vögel haben die Werraland-Werkstätten für uns gestaltet!

 

Sparvögel aus den Werraland-Werkstätten

Die tollen bunten Sparvögel aus den Werraland-Werkstätten in Eschwege

 

Bürgermedaille für Uta Buchbach

6. Dezember 2014

 

 

Gestern Abend wurde Uta Buchbach für die großen Verdienste um den Sophiengarten mit der Bürgermedaille der Stadt Eschwege ausgezeichnet. In Anwesenheit des Bürgermeister und des  Stadtkämmerers erhielt sie diese Auszeichnung aus den Händen von Stadtverordnetenvorsteher Karl Montag. Frau Buchbach hatte ihre treuesten Mitstreiterinnen und Mitstreiter mit auf die Bühne geholt und klargestellt, dass sie ohne deren und der Unterstützung vieler anderer das Projekt Sophiengarten niemals so hätte vorantreiben können. Ihnen gehöre diese Auszeichnung in gleicher Weise. Die Medaillen wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde, umrahmt von Flötenmusik, vergeben. Eingangs hatten Bürgermeister Heppe und Kämmerer Brill die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements für eine funktionierende Stadtgemeinschaft herausgestellt. Am Ende wurde bei einem Glas Sekt und leckeren Brötchen noch das eine oder andere nette Gespräch geführt.Wir vom Verein gratulieren aufs Herzlichste!

 

    
So sieht die Medaille aus!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Logo

      Home

 

      Aktuelles

 

      Der Garten   

 

      Wie Sie uns helfen

        können

     

      Der Garten als

      Veranstaltungsort

 

      Bildergalerie

 

      Danke

 

 

      Unsere Sponsoren

 

      Unser Flyer

 

      Impressum/Kontakt